Programm

 

09:30 Begrüßung

Dieter Brockmeyer im Gespräch mit Dr. Manfred Matzka (Leiter der Sektion 1 [Präsidium] des Bundeskanzleramts der Republik Österreich) und Alfred Grinschgl

09:50 Die non-lineare Online-Welt fordert das klassische Fernsehen heraus
 

Wo stehen wir heute in der TV Industrie
Lluís Borrell (Analysys Mason, Madrid) - icon pdf Präsentation
und Mag. Richard Grasl (ORF)

Heiko Zysk (ProSiebenSat.1, München) vs. Christoph Wagner, (Hogan Lovells, Berlin)

Vassilis Seferidis (Samsung, London) vs. Stephan Luiten (Liberty Global, Amsterdam)

11:20 Panel

Bernhard Albrecht, ProSiebenSat.1 Plus 4 GmbH, Wien
Krzysztof Zalewski, KRRiT, Warschau
Oliver Lewis, Sky Deutschland, München
Peter Davies, Ofcom, London

12:00 Zwischenruf

Hans Mahr, Mahr Media/Bertelsmann

12:15 Mittagspause
13:45 Die immer gläsernere(n) Zielgruppe(n)

Moderation: Ina Bauer, Wien

Einführung

Guy Bisson, ihs Screen Digest, London - icon pdf Präsentation

Richard Kastelein (Agora Media) vs. Dr. Bernhard Engel, (ZDF/AGF, Mainz)

Wolf-Dieter Ring (München) vs. Christian Mießner (MyTVLink, Hamburg/München)

15:00 Panel

Julian Oberndörfer, ERA/HSE24)
Matthias Dang, IP Deutschland, Köln
Kenza Zas, CSA, Paris
Richard Kastelein, Agora Media

15:45 Kaffeepause
16:00 Regulierung in Europa

Elisabeth Markot, Europäische Kommission, Brüssel

16:30 Panel

Michael Ogris, KommAustria, Wien
Ross Biggam, ACT, Brüssel
Nicola Frank, EBU, Brüssel
Thomas Fuchs, ALM
Nancy Wayland-Bigler, Bakom, Biel

17:30 Tagesfazit

Kurt Imhof, Universität Zürich

17:50 Abschied mit Stafettenübergaben von RTR an das Bakom
Gespräch mit Alfred Grinschgl, Martin Dumermuth
und Wolfgang Thaenert (ALM/LPR Hessen)
18:00 Ende und Get together
   
 

 

Design downloaded from free website templates.